Holzterrasse wetterfest machen

Im Sommer sehen sie edel aus und machen ein wohliges, warmes Gefühl unter nackten Füßen, in Herbst und Winter brauchen sie den richtigen Schutz: Terrassen- und Balkonböden aus Holz

Herabfallendes Laub, Regen, Schnee und Frost – ein Holzboden muss in der kalten Jahreszeit viel aushalten. Vor allem Wasser, das auf der waagerechten Fläche schlecht abläuft, kann echte Hölzer gräulich verfärben, aufquellen oder aufreißen lassen. Da hilft nur vorsorgen und Terrasse und Balkon einen Wintermantel verpassen. 

Pflanzliche Öle 
Am besten mit Holzölen, die mit dem Pinsel oder Sprühgeräten auf die saubere und trockene Oberfläche aufgetragen werden. Einige Hersteller bieten Öle auf rein pflanzlicher Basis mit Inhaltsstoffen wie Sonnenblumen- oder Distelöl an, die das Holz mit einer wasserabweisenden Schicht versehen und so das Eindringen von Nässe, Rissbildung und Austrocknung verhindern. Die Öle, die in vielen Holzfarbtönen angeboten werden, frischen außerdem den natürlichen Ton auf, dringen tief in die Holzfasern ein und schützen die Böden so gegen UV-Strahlung und Vergrauen.   

Anti-Rutsch-Effekt
Und noch einen Vorteil haben viele Öle: spezielle Partikel, die sich mit der Oberfläche des Holzes verbinden, rauen diese an und verhindern, dass das Betreten der Terrasse bei Regen zur gefährlichen Rutschpartie wird.  

Express-Behandlung
Damit Sie Ihre Terrasse oder Ihren Balkon schnell wieder betreten können, haben einige Firmen sogenannte Express-Öle entwickelt. Bereits eine Stunde nach dem Auftragen ist der Holzboden getrocknet und belastbar – für den Fall, dass Sie, in eine warme Decke gekuschelt, die letzten Sonnenstrahlen im Winter genießen wollen.

Rauer Industriecharme

Rauer Industriecharme

Der Feuerkorb „Urban“ von Röshults aus unbehandeltem Stahl zeigt klare Kante und bekommt im Gebrauch eine rostige Patina.

von über royaldesign.de, 189,00 €


Schöner Schein

Schöner Schein

Zaubert in kühlen Nächten stimmungsvolles Licht und wird mit Bioethanol betrieben: „Bulb“ von EcoSmart Fire.

von über exclusivgarten.de, 950,00 €


Mobiles Lagerfeuer

Mobiles Lagerfeuer

Praktisch, weil überdacht: Der „Fireplace“ gibt seine Hitze zu den Seiten ab.

von Weber, 199,00 €


FOTOS: iStockphoto, Hersteller  

Balkon & Garten

So viel Laub...

Wohin mit den Massen von fallenden Blättern? Hier erfahren Sie, wie Sie Laub am besten entfernen und worauf Sie dabei achten solltenmehr...

Balkon & Garten

Kleine Gartenhäuschen

Sommer, Sonne, Blütenrausch. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich herrliche Rückzugsorte im Grünen schaffen und worauf Sie dabei achten müssenmehr...