Machs Dir mal selbst!

Der neue Ratgeber von Designer Peter Fehrentz zeigt 48 Projekte zum Nachmachen - von aufwändigen Unikaten bis schöne Hobby-Bastler-Erstlinge

Eigenlob stinkt nicht. Probieren Sie es aus! Anregungen und Inspiration können Sie sich im neuen Werk von Peter Fehrentz „Made by yourself“ holen. Dort stellt der Diplomdesigner 48 Ideen zum Nachbauen vor. So lässt sich leicht ein Unikat schaffen, für das sich dann getrost auch auf die eigene Schulter geklopft werden darf: zum Beispiel eine Etagere aus alten Porzellantellern, Sitzpoufs aus Lederresten oder eine Zettelsammlungsplanke fürs Home Office.



Die Ideen, ob Möbel oder Designobjekte, sind nach benötigtem Material geordnet – von Glas über Holz, Leder, Papier, Textilien, Metall und Stein bis hin zu Kunststoffen. Zusätzlich sind die Projekte nach Schwierigkeitsgrad, Zeitaufwand und Kostenpunkt kategorisiert. Das 144 Seiten dicke Werk stellt auf jeweils zwei Seiten eins der Einzelstücke vor - inklusive Schritt-für-Schritt-Anleitung. Variationen sind bei der Fertigung von dem Autor ausdrücklich erwünscht!



Peter Fehrentz: Made by yourself, DVA, ISBN: 978-3-421-03866-1, 144 Seiten, 29,99 Euro

Projekte im Film

Das Buch ist eine schöne Ideensammlung, die sofort Lust aufs Handwerkeln macht. Noch schöner wären allerdings Fotos zu einzelnen Bastelschritten gewesen. Allerdings ist das Werk auch als E-Book erschienen inklusive Film-Clips zu besonders anspruchsvollen Objekten. Erste Eindrücke gibt ein Trailer auf der Verlagsseite unter: www.randomhouse.de

Fotos: Peter Fehentz / DVA  

Do it yourself

Buch-Tipp für DIY-Möbel

"DIY Möbel" zeigt, wie man mit einfachen Techniken verblüffende, individuelle Wohngegenstände bauen kannmehr...

Do it yourself

Das Baumarkt-Bücherregal

Man braucht nur ein paar Latten aus dem Fachgeschäft - und schon ziert dieses besondere Regal Ihre Wohnungmehr...

Top Produkte
Newsletter

Einmal im Monat alle Neuigkeiten kostenlos per E-Mail.