Schrankbett 2.0  

In den Siebzigern waren sie en vogue, aber klotzig. Moderne Schrankbetten sind Designkunstwerke und machen aus einem Schlafzimmer einen Multifunktionsraum

  • Schrankbett 1: Tischlein versteck dich

    Hinter dieser gedeckten Tafel verbirgt sich ein Doppelbett mit Holzlattenrost und Viskoseschaummatratze.

  •  

    Nach dem Dinner lässt sich der am Paneel befestigte Tisch unter das Bett klappen – ohne ihn zwingend abräumen zu müssen. „Ulisse Dining“ von Clei, ab 2375 Euro

  • Schrankbett 2: Sesam öffne dich

    Fahren die Kommodentüren zur Seite, kommt Faltbett „Serando“ zum Vorschein. Die Designserie von Nehl ist in vier Korpus­typen mit zehn verschiedenen Fronten erhältlich.

  •  

    Ist das Bett überflüssig geworden, kann es durch ein versenkbares TV-Gerät ersetzt werden. Ab 1900 Euro

  • Schrankbett 3: Himmelbett

    Nur vier Quadratmeter  Platz benötigt das Modell „Bedup“, das tagsüber unter der Zimmer­decke  verschwindet. Auf der Unterseite sind Leuchtspots angebracht.

  •  

    Zum Schlafen wird es heruntergelassen und auf Wunschhöhe fixiert. Von Bedup, ab 2800 Euro

  • Schrankbett 4: Arbeitsplatzbereinigung

    Sie möchten nach dem Job direkt ins Bett fallen? Möglich macht’s „Ulisse Desk“ von Clei.

  •  

    Der Schreibtisch muss dafür nicht mal aufgeräumt werden, er klappt samt Leuchte, Laptop und Arbeitsmaterial einfach unters Bett. Ab 2270 Euro

  • Schrankbett 5: Bettenbox

    Modul „Boxetti“ vereint alle nötigen Schlafzimmerelemente: In der weißen Stahlbox befinden sich Doppelbett, Nachttisch, Kleiderschrank, Stimmungslicht und Nachttischleuchte.

  •  

    Per Fernbedienung kommt die Kuschelzone herausgefahren. Preis auf Anfrage

  • Schrankbett 6: Klappgestell

    Diese Wohnwand, die eine CD-, Bücher- und DVD-Sammlung beherbergt, gibt auf Knopfdruck ein Bett frei.

  •  

    Bei Nichtgebrauch verschwinden Lattenrost und Matratze (Größe: von 80 bis 200 cm) senkrecht hinter der Regalwand. Von Belitec, 90 cm breit ab 2000 Euro

  • Schrankbett 7: Hempels haben unterm Sofa aufgeräumt

    Tagsüber Couchlandschaft, nachts ein bequemes Bett mit Lattenrost (Größe: ca. 245 cm).

  •  

    Das Bettzeug findet im Bettkasten unter der Sofasitzfläche Platz. „Atoll 000“ von Clei,
    ab 7930 Euro

FOTOS: PR  

Tipps, Trends und Ideen

Sofas zum Träumen

Runter vom Sofa, rein ins Bett! Die neuen Schlafsofas bieten auf kleinstem Raum viel Liegeflächemehr...

Do it yourself

Schrank-Wand als Raumteiler

Ein rustikaler Schrank ist perfekter Raumteiler und Pinnwand in einem.mehr...

Newsletter

Einmal im Monat alle Neuigkeiten kostenlos per E-Mail.

Top Produkte

Abonnement  

Sie wollen keine Ausgabe von Neues Zuhause verpassen? Dann bestellen Sie hier das Heft im Abo!  

mehr...